Sponsoren  


Getränke Schulz



Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!






Magin GmbH
Haustechnik
Spenglerei
Heizung Sanitär
Eisenbahnstr. 8
67112 Mutterstadt



Grünfelder & Strub Gdbr
Ruchheimer Str. 10
67112 Mutterstadt
Autohaus Henzel
An der Fohlenweide 3
67112 Mutterstadt
Homepage
   

Besucherzähler  

Heute0
Gestern35
Woche0
Monat645
Insgesamt395441
   

Herren 1 A-Klasse 2016/17

Teambuilding und spielerische Findung sollten am vergangenen Wochenende ganz oben auf der Agenda der TSG-Herren stehen. Bereits am Freitag Abend wurde die Anreise ins beschauliche Rodalben angetreten, um zusammen zu trainieren und die mannschaftliche Geschlossenheit weiter zu fördern. So saß man am ersten Abend gemeinsam bis in die Nacht zusammen, lachte und fand sich menschlich zusammen. Ebenso entdeckte man die mannschaftliche Leidenschaft für das Bariton Saxophon. Am Samstag folgte auf eine morgendliche Laufeinheit eine bunte Mischung an taktischen Elementen, umzusetzen in der Rodalbener Halle. Am Abend schaute man sich gemeinschaftlich noch ein Trainingsspiel der heimischen TS Rodalben an, welches vom TSG-Gespann Koob-Krause geleitet wurde.  Der Abend klang aus beim Schnitzelbuffet in der Sportsbar des TS Rodalben und anschließender dark stories Session bis in die Nacht hinein.
Sonntags folgte die weitere taktische Ausrichtung der Mannschaft, ehe man sich um die späte Mittagsstunde auf den Weg in die Heimat machte, um das Wochenende mit einem Trainingsspiel gegen die Verbandsliga-Garde des TV Edigheim abzuschließen. Hier musste man sich verdient mit 31:18 (18:8) geschlagen geben. Die TSG-Herren erspielten sich in der Partie eine Menge an klaren Chancen, konnte diese allerdings nicht immer verwerten, wodurch die Gastgeber aus Edigheim früh und weit in Führung gehen konnten, was sich bis zum Ende der Partie durchzog. Trotz schwerer Beine ließen die TSG-Mannen sich nicht hängen und versuchten, die taktische Ausrichtung des Trainingslagers umzusetzen. Dabei wurden viele kleine Erfolge generiert, was das Ergebnis weit in den Hintergund rücken ließ.
Für die TSG spielten: Elmar Burkhardt, Jannick Buchheit, Hubert Portz-Funke, Nicolas Koob, Luca Krause, Dominik Skibb, Felix Neu, Johannes Heck, Alexander Laubner, Alexander Zimpelmann und Rolf Keller

Am kommenden Samstag (26.08.) trifft die Zimpelmann-Truppe im Pokal auf den TV Kirrweiler, Anwurfzeit 18 Uhr im Palatinum Mutterstadt. Dies wird der letzte Härtetest vor dem Ligastart und der erste Härtetest für die neu formierte Herrenmannschaft der TSG. Die Herren würden sich über zahlreiche und lautstarke Unterstützung freuen.

In diesem Sinne ein Hoch auf das Bariton Saxophon!!!


Die Damen konnten mit einem klaren 22:17 gegen Kandel II den 2.Sieg in Folge erzielen und beenden die Runde auf Platz 7. Die Männer gewannen das Spiel um Platz 3 mit 35:34 gegen Eckbachtal II.

Weiterlesen: Versöhnlicher Saisonabschluß bei den Aktiven

Am Sonntag fuhren die Damen der TSG zum vorletzten Spiel der Rückrunde.

Weiterlesen: Damen punkten im letzten Auswärtsspiel der Saison

Am Sonntag den 30.04. wartete im letzten Auswärtsspiel der Saison die Partie bei dem SC Bobenheim-Roxheim auf die Herren der TSG Mutterstadt.

Weiterlesen: Herren mit Erfolg im letzten Auswärtsspiel

Am Samstag, den 03.12., trafen die Herren der TSG im letzten Heimspiel der Hinrunde auf den SC Bobenheim-Roxheim.

Weiterlesen: +++ Herren mit Sieg in letzter Sekunde +++

   

Herren 1 Kader  

Buchheit, Jannick
Burkhardt, Elmar
Heck, Johannes
Keller, Rolf
Koob, Nicolas
Krause, Luca
Laubner, Alexander
Mirchandani, Daniel
Neu, Felix
Paulick, Ralf
Portz-Funke, Hubert
Skibb, Dominik
Zimpelmann, Alexander
------------------------------------
sportliche Leitung:
Alexander Zimpelmann

   
© Handballer der TSG Mutterstadt