Willkommen bei den Handballern der TSG Mutterstadt

+++ TSG-Handballer und JSG-MuRus beim Gehörlosen-Benefizspiel +++

Das Charity-Spiel der deutschen Gehörlosen-Nationalmannschaft gegen die „Pfälzer Handballauslees“, welches die Wilfried-Dietrich-Halle in Schifferstadt am vergangenen Samstagabend bis auf den letzten Platz besetzt, sowie mehrere Tausend Euro für die Weltmeisterschaftsvision der DGS-Mannschaft in Brasilien eingebracht hat, lässt sich durchaus als vollen Erfolg betiteln. Doch auch solche Veranstaltungen stehen und fallen mit der richtigen Organisation und dem erbrachten Engagement unzähliger Helfer. Wir sind stolz berichten zu können, dass sowohl unsere Handballer der TSG Mutterstadt, als auch unser Handballnachwuchs der JSG MuRu einen entscheidenden Beitrag dazu geleistet haben.

Bereits bei der Vorbereitung dieser Partie hatten unsere TSG-Handballer ihre Finger mit im Spiel: Das Trainergespann um das Team der „Deafboys“ bildeten unsere Trainer der ersten Herrenmannschaft Sven Labitzke und jetziger Nationaltrainer der Gehörlosenmannschaft Alexander Zimpelmann. Als Teil der „Pfälzer Handballauslees“ stellten sich einige unserer TSG-Herren, darunter Dominik Skibb, Johannes Heck, Hubert Portz/Funke, Harald Schilg und Elmar Burkhardt zur Verfügung. Als unparteiische Schiedsrichter standen an diesem Tag Nicolas Koob und Luca Krause auf dem Handballfeld. Zwar hat es für unsere Pfälzer Handballfamilie nicht für den Sieg gereicht (Endergebnis: 23:21 (HZ: 10:9)), doch hat sich dieser Einsatz für die spannende Erfahrung und den feuchten Händedruck von Handball-Weltmeister Henning Fritz, der sich als Schirmherr für diese Aktion bereiterklärte, doch definitiv gelohnt. 
Pünktlich zum Einlaufen der Mannschaften um 17:30 Uhr stand am 24. März unser Nachwuchs der TSG-Minis und F-Jugend der MuRus bereit, der sich vorbildlich an der Hand der Gehörlosen-Nationalspieler präsentierte, bis die jeweiligen Hymnen der Mannschaften beendet waren. Ebenfalls jederzeit einsatzbereit waren unsere fleißigen Wischergirls der weiblichen C-Jugend der JSG MuRu. Für Bewirtung und Wohlergehen sorgten unter anderem unser allzeit engagiertes TSG-Helferteam, sowie die männliche B-Jugend der Füchse.

Wir danken allen helfenden Händen, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben und den „Deafboys“ somit finanziell hoffentlich ein ganzes Stück näher an ihren Traum von der Weltmeisterschaftsteilnahme in Brasilien gebracht haben.

DSG Pfälzer Auslees